Logo (Queue) Logo (Kugeln)

Generalversammlung vom 28. Februar 2019

 

Protokoll

Datum/Zeit
Donnerstag, 28. Februar 2019 19:00 Uhr
Ort
Wirtschaft zum Neubüel, Wädenswil
Anwesend
Hanspeter Oberlin (Präsident),
Marcel Bruhin (Spielleiter)
Hans Wiesmann (Kassier)
Geri Fischer (Beisitzer)
Thomas Truog (Rechnungsprüfer)
Christian Bachmann, Arthur Briegel, Rocco Dapoto, Peter Herzog, Ruedi Spalinger und Roger von Rotz
(insgesamt 11)
Abwesend
Pius Marty, Sunil Pokharel und Werner Zimmermann
(alle entschuldigt)
Vorsitz
Hanspeter Oberlin
Protokoll
Hanspeter Oberlin
  1. Begrüssung

    Der Präsident Hanspeter Oberlin eröffnet die Generalversammlung und begrüsst alle anwesenden Mitglieder. Es sind insgesamt 11 von 14 Mitgliedern anwesend und somit ist die GV beschlussfähig.

  2. Wahl des Stimmenzählers

    Rogervon Rotz stellt sich freiwillt als Stimmenzähler zur Verfügung und wird ohne Gegenstimmen gewählt.

  3. Genehmigung des Protokolls der letzten Generalversammlung

    Das Protokoll der letzten Generalversammlung vom 8. März 2018 wurde zusammen mit der Einladung zur GV allen Mitgliedern zugestellt.

    Es wird einstimmig genehmigt.

  4. Abnahme der Jahresrechnung

    Der Kassier Hans Wiesmann verteilt eine Aufstellung der Jahresrechnung 2018, die Schlussbilanz per 31.12.2018.

    Bei Einnahmen von 600.00 (Mitgliederbeiträge) und Ausgaben von 769.10 resultierte ein Verlust von 169.10. Das Vermögen per 31.12.2018 beträgt neu 2'441.25.

    Fürs 2017 und 2018 mussten je 60.00 Bankspesen bezahlt werden.

    Am 7. Februar 2019 hat unser Rechnungsprüfer Thomas Truog die Jahresrechnung im üblichen Rahmen geprüft und festgestellt, dass sie ordnungsgemäss geführt wurde und die Buchungen mit den Belegen übereinstimmen. Er stellt deshalb den Antrag, die Jahresrechnung 2018 zu genehmigen und dem Kassier Déchare zu erteilen (Revisorenbericht liegt vor).

    Die Mitglieder genehmigen die Jahresrechnung und den Bericht des Rechnungsprüfers einstimmig und erteilen dem Kassier mit Applaus Décharge.

    Jahresbeitrag 2019

    Der Jahresbeitrag bleibt unverändert bei 50.00.

  5. Bericht des Spielleiters

    Der Spielleiter Marcel Bruhin präsentiert die Ergebnisse:

    Jahresmeisterschaft

    8er-Ball
    1. Hans Wiesmann
    2. Rocco Dapoto
    3. gemeinsam Arthur Briegel, Marcel Bruhin und Roger von Rotz
    9er-Ball
    1. Rocco Dapoto
    2. Marcel Bruhin
    3. Roger von Rotz
    10er-Ball
    1. Arthur Briegel
    2. Sunil Pokharel
    3. Marcel Bruhin

    Die Sieger der 8er- und 9er-Ball-Jahresmeisterschaft erhalten je einen Pokal und Gutschein. Der Sieger der 10er-Ball-Jahresmeisterschaft erhält ein Diplom und einen Gutschein.

    Modus 2019

    Marcel macht darauf aufmerksam, dass

    • die Begegnungen bis Ende Kalenderjahr gespielt sein müssen, sonst wird man aus der Jahresmeisterschaft gestrichen.
    • und der Gewinner das Resultat einer Begegnung eintragen soll.

    Monatsturniere

    Auch dieses Jahre wurdne die Monatsturniere über den ganzen Monat verteilt gespielt, abwechselnd 8er-, 9er- und 10er-Ball.

    Hans sammelte am meisten Punkte vor Ruedi und Roger und Thomas (gemeinsam auf dem dritten Platz).

    Modus 2019

    Der Vorstand macht den Vorschlag, die Monatsturniere auf jeweils zwei Monate auszudehnen, um mehr Spielgelegenheiten für die Jahresmeisterschaft zu haben. Nach Diskussion wird dieser Vorschlag angenommen. Es wird weiterhin auf drei Siege gespielt.

    Der Bericht des Spielleiters wird einstimmig genehmigt und mit Applaus verdankt.

  6. Jahresbericht des Präsidenten

    Helmut Hug ist aus dem Club ausgetreten. Sein Austrittschreiben wurde vom Präsidenten vorgelesen.

    Mit Peter Herzog konnt ein neues Mitglied gewonnen werden, so dass wir immer noch 14 Mitglieder sind.

    Auch letztes Jahr wurden keine Aktivitäten ausser den ordentlichen Spielabenden durchgeführt.

    Der Jahresbericht des Präsidenten wird mit Applaus verdankt.

  7. Wahlen und Bestätigungen

    Kassier

    Hans Wiesmann wird einstimmig für zwei weitere Jahre im Amt bestätigt.

    Spielleiter

    Marcel Bruhin wird einstimmig für zwei weitere Jahre bestätigt.

    Beisitzer

    Geri Fischer wird einstimmig für ein weiteres Jahr bestätigt.

    Rechnungsprüfer

    Thomas Truog wird einstimmig für zwei weitere Jahre bestätigt.

  8. Verschiedenes

    Roger erinnert daran, die Tische zurückzugeben, wenn sie nicht mehr benötigt werden, damit auch andere Gäste spielen können.

Nach einer guten Stunde schliesst Präsident Hanspeter Oberlin die Generalversammlung mit einem Dankeschön an alle Anwesenden. Er wünschta allen "en Gute" beim anschliessenden Nachtessen, welches vom Club übernommen wird.

Hanspeter Oberlin
Präsident

Linie
Copyright © 2005-2020 Billard Club Einsiedeln

Logo Kugeln

Linie
/verein/gv2019.php — 2020-02-24